Konjunktur, volle Auftragsbücher, Konjunkturaufschwung, Schreibtisch, Geschäftsführer, Jungunternehmer, Telefon, Auftragsbücher, Aufträge, Umsatz, Kalender, Umsatz, Auftrag, Mann, Betriebsinhaber
www.foto-graggo.de

Infos für Betriebe

Wir informieren, beraten und betreuen Sie zu allen Fragen rund um die Ausbildung, Nachwuchsgewinnung, Sicherung des Ausbildungserfolges und Gesellenprüfung



Ausbildungs-Newsletter

Mit unserem Ausbildungsnewsletter erhalten Sie aktuelle Informationen für Ihren Betrieb.

mehr lesen



Ausbildungsberatung

Die Ausbildungsberatung der Handwerkskammer ist eine gesetzliche Pflichtaufgabe und kostenlose, neutrale Serviceleistung für Ausbildungsbetriebe und Lehrlinge. Der Ausbildungsberater ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um Ausbildung und Prüfung und hilft insbesondere dann, wenn es Probleme oder gar Konflikte gibt.

mehr lesen



Berufsausbildungsvertrag

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Ausbildungsvergütungen, Urlaubsregelungen und Förderprogrammen.

Tipp: Nutzen Sie (wie die meisten unserer Ausbildungsbetriebe) die Vorteile unseres "Lehrvertrages online"!

mehr lesen



Ausbildung von behinderten Menschen

Zur Förderung der erfolgreichen Ausbildung von behinderten Menschen gibt es in der Handwerksordnung besondere rechtliche Regelungen. Dazu gehören z. B. besondere Ausbildungsvorschriften in sogenannten "Fachpraktiker"-Berufen oder auch ein individueller  "Nachteilsausgleich" (z.B. ein Gebärdendolmetscher für hörbehinderte Menschen bei Prüfungen).

  mehr lesen



Ausbildung von Flüchtlingen und Migranten

Insbesondere im Hinblick auf die erstmalige Ausbildung von Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund tauchen oft rechtliche, aber auch viele praktische Fragen auf. Nutzen Sie unsere kostenlosen Informations- und Beratungsangebote!

  mehr lesen



Betriebspraktikum

10 Tipps: Schülerpraktikum  - eine lohnende Investition für jeden Handwerksbetrieb

mehr lesen



Betriebliche Einstiegsqualifizierung (EQ)

Die Einstiegsqualifizierung für Jugendliche (EQ) ist eine Fördermaßnahme nach Vorgaben ds Sozialgesetzbuches (SGB III) und wird finanziert aus Mitteln der Agentur für Arbeit. Ziel der betrieblichen Einstiegsqualifizierung ist, Jugendlichen eine Perspektive für den Einstieg in eine Ausbildung zu geben.

mehr lesen



Lehrstellen melden - Nachwuchs sichern!

Sichern Sie sich Ihren Lehrlings-Nachwuchs und melden Sie uns Ihre freien Lehrstellen! Wir veröffentlichen und aktualisieren alle uns bekannten Lehrstellen im Handwerk online und über Schul-Newsletter, soziale Medien etc.! Zudem beraten wir Jugendliche und Eltern persönlich und vermitteln Bewerber/innen in passende Berufe und Ausbildungsbetriebe!

mehr lesen



Duales Studium

In Kooperation mit der Hochschule Trier und mit Unterstützung der Innungen und der Berufsbildenden Schulen des Bezirks bietet das Handwerk der Region praxisnahe duale Studiengänge an.

mehr lesen



Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (Ülu)

Die überbetriebliche Ausbildung ist inzwischen zu einem festen, unverzichtbaren Qualitätsmerkmal der Handwerkslehre geworden. Hier finden Sie nähere Erläuterungen und aktuelle Übersichten zu den einzelnen Berufen.

mehr lesen



Nachhilfe für Lehrlinge/Ausbildungsförderung

Erscheint das Erreichen des Ausbildungsziels gefährdet, so bietet die Handwerkskammer Ausbildungsbetrieben (und Lehrlingen!) gezielte Hilfen an:

Im Rahmen des Projekts „Ausbildungsbetreuung/Sicherung des Ausbildungserfolges“ suchen die Experten der Kammer nach individuellen Problemlösungen (gegebenenfalls unter Einbeziehung von Berufsschullehrkräften, Eltern, externen Betreuern z. B. im Rahmen ausbildungsbegleitender Hilfen etc.).

mehr lesen

Darüber hinaus bietet die Handwerkskammer für Lehrlinge des ersten bis dritten Lehrjahres eine gezielte Nachhilfe mit individueller Einzelförderung bzw. in kleinen Lerngruppen an.

mehr lesen



Lehrling des Monats

Sie haben einen tollen Lehrling und wollen ihn/sie und Ihren Ausbildungsbetrieb öffentlichkeitswirksam ins rechte Licht rücken? Schlagen Sie Ihren Auszubildenden zum „Lehrling des Monats“ vor!

mehr lesen



Gesellenprüfung

Die Gesellenprüfungen zum Abschluss der Ausbildung werden von der Handwerkskammer Trier bzw. den von ihr beauftragten Innungen abgenommen. Für besonders qualifizierte Prüflinge bieten der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks und die Möglichkeit der Aufnahme in die Begabtenförderung des Bundes ein gutes Sprungbrett für die weitere Berufskarriere.

mehr lesen