Ausbildung der Ausbilder (AEVO)
www.fotografiemh.de - Hannes Harnack

Ausbildung der Ausbilder (AEVO)

Der Ausbilderschein für alle Fachrichtungen und Gewerke

Eine Ausbildung mit Qualität ist für die Zukunft von kleinen und mittleren Unternehmen sehr wichtig. Als Meister/in, Führungskraft oder erfahrene/r Mitarbeiter/in bilden Sie in Ihrem Betrieb den Nachwuchs aus. So sind Sie für die jungen Leute Lehrer, Ansprechpartner und Vorbild und sichern Sie die Qualifikation des fachlichen Nachwuchses. Mit Ihrer Hilfe und Unterstützung erwirbt der Auszubildende seine praktischen Berufskenntnisse, die um das theoretische Wissen ergänzt werden.

Um diese wichtige Aufgabe im Betrieb übernehmen zu können, benötigen Sie den Ausbilderschein.

Auch als angehende/r Meister/in ist die Weiterbildung sehr gute geeignet, denn Sie können sich mit dieser Ausbildereignung vom Teil IV der Meisterprüfung befreien lassen. Der Kurs steht auch Existenzgründern, (Nachwuchs)-Führungskräften sowie allen gewerblichen und kaufmännischen Mitarbeitern offen.

Die Handwerkskammer Trier bieten Ihnen diese Weiterbildung in Vollzeit oder Teilzeit an.



aktuelle Kurse





Marika Willms
Referatsleiterin Fort- und Weiterbildung

Tel. 0651 207-400
Fax 0651 207-222
mwillms--at--hwk-trier.de







Willms, Marika

Marika Willms

Referatsleiterin Fort- und Weiterbildung

Loebstr. 18
54292 Trier
Tel. 0651 207-400
Fax 0651 207-222
mwillms--at--hwk-trier.de