Langzeitpraktikum zur Ausbildung: Betriebe Einstiegsqualifizierung (EQ)

Manchmal klappt es nicht direkt mit der gewünschten Lehrstelle. Dann kann eine gezielte Vorbereitung im Rahmen einer betrieblichen Einstiegsqualifizierung (EQ) der ideale Zwischenschritt für einen nahtlosen Übergang in eine Ausbildung sein.

Dieses Langzeitpraktikum wird über die Berufsberatung der Arbeitsagentur oder das zuständige Jobcenter gefördert, die dazu auch die persönlichen Voraussetzungen für eine Teilnahme prüfen.

Der Praktikumsvertrag wird bei der HWK Trier eingetragen und die Kammer stellt auf Antrag auch ein Zertifikat über die erworbene Qualifikation aus.

Alle Teilnehmer/innen erhalten eine Praktikumsvergütung und besuchen in der Regel auch die Berufsschule, damit es dann mit dem Einstieg in die Ausbildung umso besser klappt.

Downloads



Kiefer, Gerd

Gerd Kiefer

Projektmitarbeiter/-in "Coach für betriebliche Ausbildung"

Loebstr. 18
54292 Trier
Tel. 0651 207-351
Fax 0651 207-267
gkiefer--at--hwk-trier.de

Krist, Ute

Ute Krist

Projektassistenz Ausbildung

Loebstr. 18
54292 Trier
Tel. 0651 207-120
Fax 0651 207-267
ukrist--at--hwk-trier.de