www.amh-online.de

Kitas können noch mitmachen: Kleine Hände, große Zukunft!

Teilnahme an bundesweitem Kita-Wettbewerb des Handwerks noch bis Februar 2018 möglich

„Kleine Hände, große Zukunft“ – unter diesem Motto weckt der bundesweite Kita-Wettbewerb seit September 2017 das Interesse von Kindern zwischen 3 und 6 Jahren am Handwerk. Die Initiative der Aktion Modernes Handwerk e.V. (AMH) motiviert Kita-Kinder bereits zum fünften Mal, handwerkliche Tätigkeiten an der Seite von echten Handwerkern zu erleben und sogar selbst auszuprobieren. 

Noch bis zum 05. Februar 2018 können Kita-Gruppen Fotos eines Riesenposters einreichen, auf dem sie ihre Eindrücke vom Besuch bei einem Handwerker festhalten – der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt! Eine Jury mit Vertretern aus Handwerk und Frühpädagogik kürt anschließend die Landessieger, die je 500 Euro Preisgeld erhalten. „Wir freuen uns auch in diesem Jahr auf eine rege Teilnahme und wünschen den Jüngsten einen spannenden Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt des Handwerks“, so Joachim Wohlfeil, Vorsitzender der AMH. 

Die lokalen Handwerksorganisationen haben Wettbewerbspakete mitsamt Riesenposter und allen wichtigen Informationen im September an die Kitas ihrer Region verteilt. Neugierig gewordene Erzieherinnen und Erzieher, die kein Paket erhalten haben, können dieses weiterhin telefonisch unter 0241/89493-18 oder online hier kostenfrei anfordern. Auch interessierte Handwerker können die Initiative ergreifen und Kitas vor Ort auf die Aktion aufmerksam machen.

Pressekontakt: Ruxandra Ciocoiu, Tel. (0241) 89493-18, presse@marketinghandwerk.de