Mein Tag als Profisportler
HWK Trier

Wohlbefinden am Arbeitsplatz am 16./17. November im Fokus

Gesundheitsmanagement

Schulungswochenende

Gastvortrag von Spitzensportlerin mit eingesetztem Defibrillator

 Nur gesunde Mitarbeiter sind voll leistungsfähig: Was können Chefs, Personalverantwortliche oder Führungskräfte langfristig für ihre eigene Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter tun? Das erfahren sie auf einem Schulungswochenende am 16. und 17. November im Dauner Sporthotel & Resort Grafenwald. 

Auf dem Programm stehen Vorträge, Workshops und Sporteinheiten. Gesundheitsexperten zeigen, welche gesundheitsfördernden Maßnahmen sich in Betrieben einführen und umsetzen lassen. Mit an Bord ist auch Katharina Bauer. Die deutsche Hallenmeisterin im Stabhochsprung spricht in einem Vortrag über „Hindernisse als Herausforderung nutzen – in jeder Krise liegt auch eine Chance“. Aus Erfahrung weiß die 28-Jährige, wie sich auch der schwersten Krise etwas Positives abgewinnen lässt: Vom plötzlichen Herztod bedroht, ließ sie sich als erste Spitzensportlerin einen Defibrillator einsetzen. 

Das Schulungswochenende beginnt am Freitag um 14 Uhr und endet am Samstag gegen 15.30 Uhr. Es findet in Kooperation mit der HWK und der IKK Südwest im Projekt „KMU und Handwerk: Vital und demografiefest statt. Die Schulung ist Teil der Reihe „Betriebliches Gesundheitsmanagement (BG­M) erleben, verstehen & entwickeln“. Die Teilnahme kostet 100 Euro pro Person. 

Hotelkosten in Höhe von 94 Euro pro Person im Doppelzimmer oder 109 Euro im Einzelzimmer inklusive Vollpension sind separat direkt vor Ort zu begleichen. Interessenten können sich bis zum 13. November anmelden.

Das Programm finden Sie in dem in der Anlage beigefügtem Dokument. 

Ihre Ansprechpartnerin: Mégane Vallet, Telefon: 0651 207-356 E-Mail: mvallet@hwk-trier.de 

Wann: 16.11.2018 um 14:30 Uhr - 17.11.2018 um 15:30 Uhr

Wo: Sporthotel & Resort Grafenwald , Im Grafenwald 1 , 54550 Daun

Veranstalter: IHK Trier und HWK Trier

Anfahrtsplan: