Informationsveranstaltung für Nutzer von Arbeits- und Schutzgerüsten

Informationsveranstaltung

Informationsveranstaltung für Nutzer von Arbeits- und Schutzgerüsten

Ein Unternehmer hat auf Grundlage der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) vor jeder Benutzung eines Gerüstes festzustellen, ob das zur Verfügung stehende Gerüst für die vorgesehene Aufgabe geeignet, augenscheinlich mängelfrei und zur Nutzung freigegeben ist. Für diese Aufgabe hat der Unternehmer eine "befähigte Person" zu bestellen. Diese muss über die entsprechenden Qualifikationen für die konkreten Prüfaufgaben am Gerüst verfügen.



Kontakt:

Marika Willms, Tel. 0651/207-400, E-Mail: mwillms@hwk-trier.de

Wann: 06.02.2018 um 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wo: Handwerkskammer Trier, Loebstraße 18, 54292 Trier

Veranstalter: Arbeitsagentur, IHK, HWK

Anfahrtsplan: