europaische-tage
Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern Rheinland-Pfalz

ABGESAGT: Offene Werkstätten: Europäische Tage des Kunsthandwerks

Ausstellung

Europäische Tage des Kunsthandwerks

Am ersten Aprilwochenende 2020 finden die nächsten Europäischen Tage des Kunsthandwerks (ETAK) in Deutschland statt. Kunsthandwerker können mit Werkstattbesuchen und Vorführungen neue Kunden ansprechen und Nachwuchs für ihr Handwerk interessieren. Sie sollten in mindestens einem der folgenden Bereiche tätig sein: Design/Gestaltung, Kunst/angewandte Kunst, Baukultur, Musikinstrumentenbau, kreative Dienstleistungen, Restaurierung/Erhalt des materiellen Kulturerbes, Bewahrung traditioneller Kulturtechniken/immaterielles Kulturerbe.   

Die Europäischen Tage des Kunsthandwerks werden über die bundesweite Plattform https://kunsthandwerkstage.de organisiert, aufgeteilt nach teilnehmenden Handwerkskammerbezirken. Für Rheinland-Pfalz hat die Beratungsstelle Formgebung hier erstellen lassen. Auf dieser Plattform können sich alle teilnehmenden Betriebe registrieren und ihr Programm veröffentlichen. Besuchern bietet sie die Möglichkeit, die Unternehmen zu recherchieren und ihre Touren zu planen.

 Die Erstellung des Teilnehmerprofils auf der Webseite ist kostenfrei. Werbemittel wie Poster, Flyer und Postkarten können kostenlos bei der Beratungsstelle Formgebung angefordert werden, solange der Vorrat reicht. Darüber hinaus stehen rechtzeitig Druckvorlagen auf der Webseite im Bereich „Downloads“ zur Verfügung. Die Handwerkskammern werben überdies für das Gesamtevent über die Kanäle ihrer Presse-und Öffentlichkeitsarbeit. Finanzielle Unterstützung wird nicht geleistet. Weitere Informationen: berlin.kunsthandwerkstage.de

Ihre Ansprechpartnerin: Karin Bille, Beratungsstelle Formgebung, Tel. 06131 9992-295, E-Mail: k.bille@hwk.de

Wann: 03.04.2020 - 05.04.2020

Wo: Verschiedene Orte

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern Rheinland-Pfalz