A 1-Forum - Lückenschluss statt Sackgasse! - am 27. November in Daun

Informationsveranstaltung

A 1-Forum

Unternehmer wollen das Projekt gemeinsam vorantreiben

Der A 1-Lückenschluss in der Eifel ist nach wie vor eine der dringlichsten verkehrspolitischen Aufgaben in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Obwohl der Bund dem Projekt im Bundesverkehrswege­plan 2030 erneut eine vordringliche Bedeutung beimisst und auch die rheinland-pfälzische Landesregierung dem Lückenschluss oberste Priorität einräumt, herrscht nach außen Stillstand. Wann geht es endlich weiter mit dem Lückenschluss? Dieser drängenden Frage möchten die Industrie- und Handelskammern Aachen, Koblenz und Trier in einem erneuten A 1-Forum auf den Grund gehen. Es findet am 27. November um 19 Uhr im TechniSat Kunden- und Logistikzentrum, St. Laurentius-Str. 45, 54550 Daun-Boverath, statt. Auf dem Programm stehen unter anderem der Vortrag „A 1-Lückenschluss – Aktueller Planungsstand und Perspektiven der weiteren Umsetzung“ sowie eine Podiumsdiskussion. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen sind bis zum 20. November möglich. Weitere Informationen finden Sie im beigefügten Flyer.

Ihr Ansprechpartner: Dr. Matthias Schwalbach, E-Mail: mschwalbach@hwk-trier.de, Tel. 0651207-352

Wann: 27.11.2017 um 19:00 Uhr

Wo: 54550 Daun

Veranstalter: VTU, IRT, IHK und HWK

Anfahrtsplan: