VBA für MS Office: Automatisierung zwischen Excel, Word und Outlook

Gebühren

Kurs: 195,00 €

Unterricht

22.03.2019 - 22.03.2019
9:00-16:30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 8 Std.

Lehrgangsort

Trier

Ansprechpartner
Claudia Marx
Tel. 0651 207 402
cmarx--at--hwk-trier.de

Kursnummer  15800-0

Nutzen Sie Visual Basic for Applications (VBA) zur Automatisierung zwischen Microsoft Excel, Word, PowerPoint und Outlook. VBA wird häufig nur mit Excel in Verbindung gebracht, aber auch Word und Outlook lassen sich damit effizienter nutzen und besonders die Kombination von allen Programmen führt u einem optimalen Automatisierungsergebnis.

Inhalt
Die Inhalte werden mittels konkreter Beispiele vermittelt und teilweise gemeinsam programmiert sowie teilweise von den Teilnehmern, mit Hilfestellung des Dozenten, selbst entwickelt.

- Reports mit Tabellen, Diagramme und PivotTabellen automatisch aus Excel in Word erstellen
- Reports aus Excel als Präsentationen in PowerPoint erstellen
- Arbeitsmappen und Dokumenten nach PDF konvertieren
- Daten aus Excel und Word automatisiert mittels Outlook verschicken
- Daten mittels Wordformularen einlesen und in Excel verarbeiten

Weitere Inhaltsschwerpunkte sind nach Absprache mit dem Dozenten und den Schulungsteilnehmern während der Schulung möglich.



Ziel

Ziel des Seminars ist die Vermittlung Fähigkeiten, durch den Einsatz von VBA komplexe und häufig auftretende Aufgabenstellungen aus dem Büroalltag, im Zusammenspiel von Word, Excel und Outlook, effizient und professionell zu lösen. Sparen Sie Zeit und Nerven durch einen ganzen neuen Grad von Automatisierung.

Zielgruppe

(m/w) Leitende Angestellte, Selbstständige, Banker und Finanzdienstleister und alle, die täglich mit Microsoft Office arbeiten und komplexe Aufgaben im Zusammenspiel von Excel, Word und Outlook lösen müssen.

Voraussetzungen

Die Grundlagen sowie der Umgang mit Objekten in VBA sollten verstanden sein, um die Zusammenhänge der komplexeren Beispiele nachvollziehen zu können.

Dozent

Christoph Maerz

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Zeitraum

22.03.2019 - 22.03.2019


Teilnehmerzahl

Noch 12 Plätze frei 


Gebühren

Kurs: 195,00 €

Lehrplan

Förderung über www.qualicheck.rlp.de möglich! Bitte beachten Sie, dass der Antrag spätestens 8 Wochen vorher gestellt werden muss.
Zertifizierung