Servicetechniker für Heizung-Klima-Sanitär

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 2.500,00 €
förderfähig

Unterricht

06.03.2023 - 23.12.2023
1-2 x wöchentlich, 17:30-21:00 Uhr und/oder samstags von 8-15 Uhr
Abend
Lehrgangsdauer 255 Std.

Lehrgangsort
Loebstr. 18
54292 Trier
Ansprechpartner/in
Claudia Marx
Tel. 0651 207 402
cmarx--at--hwk-trier.de
Unverbindliche Anfrage

Kursnummer  16273-0

Sie bekommen solide Kenntnisse in der Elektrotechnik, Regelungstechnik und damit verbundene praktische Erfahrungen in diesem Seminar vermittelt, ohne die die Diagnose und Reparatur an Heizungsanlagen mit moderner Technik nicht möglich sind. Des Weiteren werden Kenntnisse zur Planung von Heizungsanlagen vermittelt und Sie lernen mit Kundenbeanstandungen umzugehen und Beratungen durchzuführen.

Nach bestandener Prüfung berechtigt der Lehrgangsteil "Elektrotechnik" zur Ausübung festgelegter Tätigkeiten im SHK-Handwerk nach DGUV Vorschrift 3"

  • Praxis der Öl- und Gasfeuerung
    105 Std. (35 Std. Theorie und 65 Std. Praxis)
  • Elektrotechnik für Heizungsbauer
    80 Std. (40 Std. Theorie und 40 Std. Praxis)
  • Regelungstechnik und hydraulische Schaltungen
    20 Std. (10 Std. Theorie und 10 Std. Praxis)
  • Planung von Heizungsanlagen 20 Std. (20 Std. Theorie)
  • Kommunikationstraining 30 Std.
Zielgruppe

Zielgruppe in dem Lehrgang sind Installateure, Heizungsbauer und Monteure, die im Kundendienst tätig sind.

Voraussetzungen

Grundsätzlich werden für den Besuch der Lehrgänge im Bereich Technik und Praxis eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation vorausgesetzt. Für dieses Seminar wird die abgeschlossene Gesellenprüfung im Heizungsbauerhandwerk, Installationshandwerk oder Schornsteinfegerhandwerk vorausgesetzt.

Dozent

Werner Bonertz

Abschluss

Servicetechniker SHK und Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im SHK-Handwerk (Sachkundenachweis)

Zeitraum

06.03.2023 - 23.12.2023



Gebühren

Kurs: 2.500,00 €
förderfähig

Lehrplan

Prüfen Sie Ihre individuellen Fördermöglichkeiten:

QualiScheck


Förderprogramm Beschäftigungscoach

Kostenfreie Beratung zu Weiterbildungsoptionen und Unterstützung bei der Beantragung möglicher Fördermittel erhalten Beschäftigte in Rheinland-Pfalz über unsere Beschäftigungscoaches.

Zertifizierung