Sachkundenachweis Befestigungstechnik

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 285,00 €

Unterricht

10.09.2021 - 11.09.2021
Freitags von 16-21 Uhr und samstags von 8-16 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 16 Std.

Lehrgangsort
Loebstraße 18
54292 Trier
Metall Edelstahlbearbeitung / Befestungstechnik
Ansprechpartner/in
Marika Willms
Tel. 0651 207-400
mwillms--at--hwk-trier.de
Corona-Info:

Im gesamten Gebäude sowie in den Seminar- und Unterrichtsräumen der Handwerkskammer besteht vorerst eine Maskenpflicht (auch bei Einhalten des Mindestabstandes von 1,50 m). Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Unverbindliche Anfrage

Kursnummer  16207-0

"Dübeln mit Verstand"

Das "Deutsche Institut für Bautechnik" hat 2010 "Kompetenzanforderungen an Dübelmonteure" formuliert, in denen es heißt:

"Die Verantwortung für die Ausführung der korrekten Dübelmontage liegt beim ausführenden Betrieb. Er hat hierfür geschultes Personal einzusetzen. Die Kompetenzen sind durch entsprechende Schulungs- und Ausbildungsmaßnahmen in Theorie und Praxis zu erwerben und nachzuweisen."
Zeigen Sie Ihrem Auftraggeber, dass Sie ein Profi in der Befestigungstechnik sind ¿ noch bevor Sie für ihn den ersten Dübel gesetzt haben! Der Sachkundenachweis Befestigungstechnik bescheinigt Ihre erworbenen Fähigkeiten auf diesem Gebiet.

Ihr Vorteil

  • Modular aufgebaut
  • Speziell zugeschnitten auf Anwendungsprobleme der verschiedenen Gewerke
  • Bundesweit einheitliche Schulung
  • Ein Angebot der HWK Trier als Kompetenzzentrum für Befestigungstechnik in Zusammenarbeit mit der Unternehmensgruppe Fischer

Kursinhalte

Allgemeine Grundlagen der Befestigungstechnik

- Eigenschaften der verschiedenen Verankerungsuntergründe
- angepasste Bohrverfahren
- Spreizdübel, Hinterschnittdübel, Verbundanker
- zulässige Montagearten
- zulässige Belastungen von Dübeln
- Wirkungsweisen von Dübeln
- Versagensarten
- Korrosion
- Auswahl des richtigen Dübels
- regelkonforme Montage

Wir stellen Ihnen modernste Befestigungssysteme und deren praktische Anwendung zur Verankerung von z.B. Geländern, Vordächern oder Stützen vor: Befestigungssysteme für wirtschaftliches und gleichzeitig sicheres Arbeiten.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle Berufsgruppen, die zulassungspflichtige Dübel-Verankerungen vornehmen, insbesondere an Metallbauer, Zimmerer, Maurer und Betonbauer.

Dozent

Joshua Koster

Abschluss

Die erfolgreich bestandene Abschlussprüfung berechtigt, drei Jahre den Sachkunde-Nachweis zu führen und diesen auch werblich zu nutzen. Der Inhaber des Sachkunde-Nachweises kann damit gegenüber den Auftraggebern aktiv seine Lösungskompetenz in der Befestigungstechnik nachweisen. Durch Nachschulungen verlängert sich die Gültigkeitsdauer.

Zeitraum

10.09.2021 - 11.09.2021



Gebühren

Kurs: 285,00 €

Lehrplan

Zertifizierung