Rehabilitationspädagogische Qualifizierungsreihe für Ausbilder/innen nach § 66 BBiG

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 75,00 €

Unterricht

18.11.2019 - 19.11.2019
Vollzeit
Lehrgangsdauer 16 Std.

Lehrgangsort
Loebstraße 18
54292 Trier
Gebäude C, 2. OG
Ansprechpartner
Marika Willms
Tel. 0651 207-400
mwillms--at--hwk-trier.de

Kursnummer  15755-0

Die Ausbildung von Fachpraktikern in Betrieben erfordert besondere Aufmerksamkeit, Fingerspitzengefühl und auch Hintergrundwissen, um den besonderen Bedürfnissen von Jugendlichen mit Lernbeeinträchtigungen gerecht werden zu können. Auch in nicht abgestuften Lehrverhältnissen können Auszubildende mit Lernbeeinträchtigungen oder anderen Auffälligkeiten den Ausbilder fordern. In Zusam-menarbeit mit der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz bietet diese Schulungsreihe über 5 Module einen Einblick in verschiedene Aspekte der Ausbildung dieser Zielgruppe und sensibilisiert für ihre Besonderheiten:

Modul 1: Berufliche Rehabilitation/ Förderdiagnostik/ Behinderungsarten in der Ausbildung
Modul 2: Kommunikationstechniken
Modul 3: Motivationsförderung in Theorie und Praxis/ Sucht und Neue Medien
Modul 4: Lernprozesse erfolgreich gestalten
Modul 5: Psychische Auffälligkeiten im Ausbildungsalltag

Die modulare Struktur umfasst zwei jeweils zweitägige Seminare pro Jahr, um die Schulungsreihe nach einer durchschnittlichen Ausbildungsdauer abgeschlossen zu haben. Die Anmeldung zu jedem Seminar ist unabhängig möglich; durch die inhaltlich geschlossenen Module ist der Einstieg in einen laufenden Zyklus jederzeit möglich.
Zielgruppe

Die Seminarreihe richtet sich an Ausbilder/innen von Auszubildenden mit anerkannter Lernbehinderung in Fachpraktiker-Ausbildungen nach §66 BBiG bzw. §42m HWO, außerdem an alle Ausbilder/innen von Jugendlichen mit Lernbeeinträchtigungen oder anderen Auffälligkeiten im Ausbildungsalltag

Information

Modul 2 findet in der Landwirtschaftskammer Bad Kreuznach am 26./27.02.2019 und Modul 3 findet in der Handwerkskammer Trier am 18./19.11.2019

Voraussetzungen

Alle mit der Ausbildung von Auszubildenden der Zielgruppe befassten Personen sind zugelassen.

Abschluss

Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat.

Zeitraum

18.11.2019 - 19.11.2019


Teilnehmerzahl

Noch 20 Plätze frei 


Gebühren

Kurs: 75,00 €

Lehrplan

Zertifizierung