Geprüfter Polier: Bindeglied zwischen Facharbeiter und Bauleiter - Bauprozesse planen, steuern und überwachen

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 4.654,00 €
Prüfung: 465,00 €
förderfähig

Unterricht

07.11.2022 - 18.12.2023
2x in der Woche abends von 18 - 21 Uhr und samstags von 8 - 17 Uhr
Abend
Lehrgangsdauer 600 Std.

Lehrgangsort
Trierer Str. 57
54344 Kenn
Ansprechpartner/in
Marika Willms
Tel. 0651 207-400
mwillms--at--hwk-trier.de
Unverbindliche Anfrage

Kursnummer  16155-0

 

"Durch die Weiterbildung zum Geprüften Polier lerne ich die gesetzlichen Grundlagen für meine tägliche Arbeit kennen. Meine Erwartungen an den Kurs haben sich erfüllt. Ich freue mich schon auf die nächste Weiterbildung bei der Handwerkskammer in Trier."

Daniel Horn aus Bergweiler

 

Als Geprüfte/r Polier/in im Hoch- oder Tiefbau die Karriere fördern



Ihr Vorteil

  • Bauprozesse im Hoch- und Tiefbau überblicken und steuern
  • Als Weisungskompetentes Bindeglied auf der Baustelle agieren
  • Verantwortungsvolle Tätigkeiten auf dem Bau übernehmen
  • Umfangreiches Fachwissen an Kollegen und Auszubildende weitergeben

Pluspunkt

Bundesweit anerkannter Lehrgang

Seminarinhalte

  • Baubetrieb
  • Bautechnik Hoch- und Tiefbau
  • Spezialqualifikation "Hochbau und Bauen im Bestand" oder
  • Spezialqualifikation Tiefbau "Erd-, Straßen- und Kanalbau"
  • Mitarbeiterführung u. Personalmanagement
  • Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen (Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO))


Wichtig für wen?

  • Ambitionierte Fachkräfte aus Bauunternehmen
  • Zukünftige Führungskräfte

Zulassungsvoraussetzung

  • 5 Jahre Berufspraxis Bau inklusive Lehrzeit Bauberuf oder
  • Mindestens 3 Jahre Berufspraxis Bau, wenn ein anderer baufremder Lehrberuf erlernt wurde oder
  • 6 Jahre Baupraxis

Rechtliche Grundlage

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss "Geprüfter Polier/Geprüfte Polierin" vom 6. September 2012

Abschluss

Der bundesweit anerkannte Lehrgang schließt mit einer Fortbildungsprüfung vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Trier ab.

Zeitraum

07.11.2022 - 18.12.2023



Gebühren

Kurs: 4.654,00 €
Prüfung: 465,00 €
förderfähig

Lehrplan

Prüfen Sie Ihre individuellen Fördermöglichkeiten:

Aufstiegs-BAföG

Aufstiegsbonus


Förderprogramm Beschäftigungscoach

Kostenfreie Beratung zu Weiterbildungsoptionen und Unterstützung bei der Beantragung möglicher Fördermittel erhalten Beschäftigte in Rheinland-Pfalz über unsere Beschäftigungscoaches.

Zertifizierung