Fundamenterder nach DIN 18014 u. Blitz- u. Überspannungsschutz

Gebühren

Kurs: 85,00 €

Unterricht

22.03.2017 - 22.03.2017
Mittwoch von 8:30-16:30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 8 Std.

Lehrgangsort
Loebstraße 18
54292 Trier
Gebäude C, 2. OG, Raum C 2.7
Ansprechpartner
Marika Willms
Tel. 0651 207-400
mwillms--at--hwk-trier.de

Kursnummer  15325-0

Nur eine fundierte Beratung zu den Themen Überspannungsschutz, Blitzschutz/Erdung sowie eine fachgerechte Verwendung hochwertiger Produkte ermöglicht es, die Zufriedenheit Ihrer Kunden dauerhaft sicherzustellen. Um diese Kompetenzen zu erlangen oder aufrechtzuerhalten, ist eine kontinuierliche Aus- und Weiterbildung erforderlich. Unser Ziel ist es, Ihr bestehendes Wissen zu erweitern und Sie in Ihren beruflichen Aktivitäten bestmöglich zu unterstützen.





  • Fundamenterder nach DIN 18014
  • Stand der Normung
  • Blitzschutzzonenkonzept
  • Schutzsysteme und Schutzgeräte
  • Lösungsbeispiele in Wohn- und Gewerbegebäuden
  • Neue Norm Überspannungsschutz DIN 0100 Teil 443 und 534 

 

Dozenten:
Christoph Engel, Dehn & Söhne
Markus Steffens, HWK Trier

 



Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Elektrofachkräfte, Blitzschutzfachkräfte, Elektroplaner, Fachberater im Elektrogroßhandel und Sicherheits- und Betriebsingenieure.

Voraussetzungen

Keine

Dozent

Markus Steffens

Abschluss

Im Anschluss an den Lehrgang erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Zeitraum

22.03.2017 - 22.03.2017


Teilnehmerzahl

Noch 22 Plätze frei 


Gebühren

Kurs: 85,00 €

Lehrplan

Zertifizierung