Das Arbeitszeugnis

Gebühren

Kurs: 60,00 €

Unterricht

03.05.2017 - 03.05.201718-21 Uhr
Abend
Lehrgangsdauer 4 Std.

Lehrgangsort
Loebstraße 18
54292 Trier
Gebäude C, 2. OG, Raum C 2.7
Ansprechpartner
Claudia Marx
Tel. 0651 207-402
cmarx--at--hwk-trier.de

Kursnummer  15366-0

Sie lernen Arbeitszeugnisse zu lesen und zu formulieren.

Zeugnisse schreiben ist nicht einfach. Abgesehen von den verschiedenen Arten und Unhalten der Zeugnisse stellt sich die Frage, wie man die Leistungen des Arbeitnehmers möglichst wahrheitsgetreu wiedergeben kann, wenn nur wohlwollende Formulierungen verwendet werden dürfen. Schließlich will man einen Zeugnisberichtigungsprozess vor dem Arbeitsrecht vermeiden. Für den Arbeitgeber kommt es darauf an, ein Arbeitszeugnis rechtssicher verfassen zu können. Er muss auch die Zeugnisse von Bewerbern auf seine ausgeschriebenen Stellen richtig interpretieren können. Was Formulierungen im Klartext bedeuten und wie Arbeitszeugnisse ordnungsgemäß aufgebaut werden, erfahren Sie in diesem Seminar.

  • Bedeutung des Zeugnisses
  • Beantragung und Erteilung
  • Zeugnisarten
  • Erlöschen des Zeugnisanspruchs
  • Form, Aufbau und Inhalt des Zeugnisses
  • Zeugnissprache
  • Zeugnisbeispiele und Formulierungshilfen.

 

Zielgruppe

Betriebsinhaber und Führungskräfte mit Personalverantwortung.

Dozent

Petra Drees

Abschluss

Teilnahmezertifikat

Zeitraum

03.05.2017 - 03.05.2017


Teilnehmerzahl

Noch 12 Plätze frei 

Gebühren

Kurs: 60,00 €

Lehrplan

Zertifizierung

Alle Termine

auf Anfrage