CAD-Fachkraft

ausgebucht

Gebühren

Kurs: 2.347,50 €
Prüfung: 400,00 €
förderfähig

Unterricht

04.05.2020 - 04.10.2021
18-21 Uhr (1x pro Woche)
Abend
Lehrgangsdauer 240 Std.

Lehrgangsort
Trierer Straße 57
54344 Kenn
2. Obergeschoss
Ansprechpartner/in
Claudia Marx
Tel. 0651 207 402
cmarx--at--hwk-trier.de

Kursnummer  16026-0

Kursinhalt
In modernen Konstruktionsbereichen werden heute Projekte in allen Gewerken mit CAD-Programmen erstellt. Dabei steht nicht nur die Fertigung im Vordergrund, sondern auch die Kundenpräsentation gewinnt immer größere Bedeutung. Mit diesem Abschluss erhalten Sie ein umfangreiches Wissen und schaffen sich optimale Voraussetzungen für Ihre berufliche Karriere.

Der Lehrgang besteht aus vier Modulen, die auch eigenständig besucht werden können. Für jedes Modul erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat der Handwerkskammer Trier.

Nach den Modulen 1 und 2 sowie CAD-3D und Systemanpassung/Makroprogrammierung werden jeweils Teilprüfungen angeboten. Nach erfolgreichem Abschluss beider Teilprüfungen erhalten Sie den bundesweit anerkannten Abschluss "CAD-Fachkraft". 

  • CAD-Grundmodul 1: Grundlegende Kenntnisse und Funktionen
  • CAD-Grundmodul 2: Erweiterung und Vertiefung des Funktionsumfanges
  • CAD-3D
  • Systemanpassung/Makro/-Skriptprogrammierung

Prüfungsgebühr: 400 Euro (Je Teilprüfung 200 Euro)

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an Gesellen, Facharbeiter, Meister, Techniker, Technische Zeichner, Konstrukteure und Ingenieure insbesondere aus den Gewerken Metall- und Blechverarbeitung, Schiffbau, Modellbau, Holz- und Kunststoff, Architektur und Bauwesen..

Voraussetzungen

Grundkenntnisse am PC. Zur Prüfung der CAD-Fachkraft ist zugelassen, wer in einem anerkannten Ausbildungsberuf die Gesellen- bzw. Abschlussprüfung abgelegt hat oder eine vergleichbare Qualifikation nachweisen kann

Dozent

Mario Meyer

Abschluss

Staatlich anerkannte, öffentlich-rechtliche Fortbildungsprüfung zur CAD-Fachkraft.

Zeitraum

04.05.2020 - 04.10.2021


Teilnehmerzahl

Keine Plätze frei


Gebühren

Kurs: 2.347,50 €
Prüfung: 400,00 €
förderfähig

Für diesen Kurs stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Eine Buchung ist daher nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt über die angegebene E-Mail-Adresse mit der Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Lehrplan

Bildungsprämie

Der Europäische Sozialfonds und das Land Rheinland-Pfalz unterstützen Sie mit der Bildungsprämie bei der Finanzierung Ihrer beruflichen Weiterbildung.

Sie wollen sich beruflich weiterbilden, aber Sie haben nicht genug Geld dafür? Mit dem Gutschein der Bildungsprämie können Sie Unterstützung vom Staat bekommen. Er zahlt die Hälfte zu Ihrer Weiterbildung dazu, bis zu 500 Euro.

https://www.bildungspraemie.info/

QualiScheck

Der Europäische Sozialfonds und das Land Rheinland-Pfalz unterstützen Sie mit dem QualiScheck bei der Finanzierung Ihrer beruflichen Weiterbildung und übernehmen einmal im Jahr 60 Prozent der Kosten Ihrer Weiterbildungsmaßnahme, bis zu maximal 600 Euro.

Bitte beachten Sie: Der QualiScheck kann nur für Weiterbildungen beantragt werden, zu denen Sie sich noch nicht angemeldet haben und die noch nicht begonnen haben. Der QualiScheck muss mindestens 2 Monate vor Beginn der Weiterbildung beantragt werden.

https://www.qualischeck.rlp.de

Zertifizierung