AutoCAD Grundmodul I

ausgebucht

Gebühren

Kurs: 417,50 €
förderfähig

Unterricht

04.05.2020 - 13.07.2020
18:00-21:00 Uhr
Abend
Lehrgangsdauer 40 Std.

Lehrgangsort
Trierer Straße 57
54344 Kenn
2. Obergeschoss
Ansprechpartner/in
Claudia Marx
Tel. 0651 207 402
cmarx--at--hwk-trier.de

Kursnummer  16026-1

Computer Aidet Design (CAD) ist Bestandteil vieler technischer Berufe. In allen Branchen werden heute Kenntnisse in CAD vorausgesetzt.
 
Nach Besuch dieses Kurses sind Sie mit den grundlegenden Befehlen von AutoCAD vertraut und können Zeichnungen fachgerecht erstellen.

Kursinhalte:      

  • Linien (Geraden, Kreise, Polylinien, Polygone, Bögen, Punkte) erzeugen
  • Trimmfunktionen (Abrunden, Fasen, Versetzen, Stutzen, Dehnen, Auflösen) ändern über Eigenschaften
  • Handhabung der Ebenentechnik (Steuerzentrale Layer)
  • Erzeugen von Beschriftungen (Absatztext, einzeiliger Text) Textstile
  • Individuelle Bemaßungen, einstellen von BEM-Stilen,  Änderungen
  • Tipps und Tricks
  • Zeichnungen/- Objekte ändern
  • Erstellen von Zeichnungsvorlagen, Blöcken und deren Anwendung
  • Arbeiten im Modell/-Layoutbereich, Maßstäbliches Drucken / Plotten

Dieses Modul wird als Teilmodul aus dem Lehrgang "CAD-Fachkraft" gebucht.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Handwerker z. B. aus dem Metall- und Tischlerhander, Technische Zeichner, Bauzeichner, Architekten usw., die solide Grundkenntnisse mit AutoCAD erwerben wollen.

Voraussetzungen

Grundlagen am PC

Zeitraum

04.05.2020 - 13.07.2020


Teilnehmerzahl

Keine Plätze frei


Gebühren

Kurs: 417,50 €
förderfähig

Für diesen Kurs stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Eine Buchung ist daher nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt über die angegebene E-Mail-Adresse mit der Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bildungsprämie

Der Europäische Sozialfonds und das Land Rheinland-Pfalz unterstützen Sie mit der Bildungsprämie bei der Finanzierung Ihrer beruflichen Weiterbildung.

Sie wollen sich beruflich weiterbilden, aber Sie haben nicht genug Geld dafür? Mit dem Gutschein der Bildungsprämie können Sie Unterstützung vom Staat bekommen. Er zahlt die Hälfte zu Ihrer Weiterbildung dazu, bis zu 500 Euro. https://www.bildungspraemie.info/

QualiScheck

Der Europäische Sozialfonds und das Land Rheinland-Pfalz unterstützen Sie mit dem QualiScheck bei der Finanzierung Ihrer beruflichen Weiterbildung und übernehmen einmal im Jahr 60 Prozent der Kosten Ihrer Weiterbildungsmaßnahme, bis zu maximal 600 Euro.

Bitte beachten Sie: Der QualiScheck kann nur für Weiterbildungen beantragt werden, zu denen Sie sich noch nicht angemeldet haben und die noch nicht begonnen haben. Der QualiScheck muss mindestens 2 Monate vor Beginn der Weiterbildung beantragt werden.

https://www.qualischeck.rlp.de

Zertifizierung