Auffrischungskurs "Technische Mathematik"

ausgebucht

Gebühren

Kurs: 295,00 €
förderfähig

Unterricht

20.08.2020 - 01.10.2020
donnerstags von 17-20 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 28 Std.

Lehrgangsort
Loebstraße 18
54292 Trier
Seminarraum Akademie
Ansprechpartner/in
Nina Harig
Tel. 0651 207-176
nharig--at--hwk-trier.de
Corona-Info:

Im Gebäude der Handwerkskammer besteht Maskenpflicht. Während der Seminare ist auf den vorge- schriebenen Mindestabstand von 1,50 m zu achten. Vielen Dank für Ihr Verständnis

Kursnummer  16087-0

In vielen Fort- und Weiterbildungen, aber auch im Berufs- und Arbeitsleben, werden gute Kenntnisse in technischer Mathematik vorausgesetzt. Dieser Auffrischungskurs dient der optimalen Vorbereitung auf diese Anforderungen.

Inhalte:

- Bruchrechnen
- Gleichungen
- Rechnen mit Klammern
- Dreisatz
- Flächenberechnung / Volumenberechnung
- Umstellen von Formeln und Gleichungen
- Dreisatz- und Prozentrechnungen
- Winkelfunktionen
- Arbeit - Leistung - Wirkungsgrad
- Druck und Druckeinheiten
- Temperatur und thermische Ausdehnung
- Grundlagen der Mechanik / Statik
- Strömungen in Rohrleitungen
- usw.

Hinweis für Meisterschüler
Der Meistervorbereitungslehrgang Teil II setzt ausreichende Kenntnisse in den Grundlagen der Mathematik, als auch der Technischen Mathematik voraus. Um diese Vorkenntnisse zu erwerben, zu ergänzen oder aufzufrischen, empfehlen wir Ihnen, den Auffrischungskurs "Technische Mathematik" und bei Bedarf den Basiskurs "Grundlagen der Mathematik" zu besuchen. Gemeinsam mit den Teilnehmern erarbeitet unser Dozent ausgewählte Aufgaben. Dabei wird auf die individuellen Fragen und Probleme der Teilnehmer eingegangen.

Voraussetzung: Gesellenprüfung oder vergleichbare Facharbeiterprüfung.

Ziel

Dieser Auffrischungskurs dient dazu, die Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln, die für eine erfolgreiche Ablegung von Fortbildungsprüfungen und für ein späteres erfolgreiches Berufs- und Arbeitsleben erforderlich sind.

Zeitraum

20.08.2020 - 01.10.2020



Gebühren

Kurs: 295,00 €
förderfähig

Für diesen Kurs stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Eine Buchung ist daher nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt über die angegebene E-Mail-Adresse mit der Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bildungsprämie

Der Europäische Sozialfonds und das Land Rheinland-Pfalz unterstützen Sie mit der Bildungsprämie bei der Finanzierung Ihrer beruflichen Weiterbildung.

Sie wollen sich beruflich weiterbilden, aber Sie haben nicht genug Geld dafür? Mit dem Gutschein der Bildungsprämie können Sie Unterstützung vom Staat bekommen. Er zahlt die Hälfte zu Ihrer Weiterbildung dazu, bis zu 500 Euro. https://www.bildungspraemie.info/

QualiScheck

Der Europäische Sozialfonds und das Land Rheinland-Pfalz unterstützen Sie mit dem QualiScheck bei der Finanzierung Ihrer beruflichen Weiterbildung und übernehmen einmal im Jahr 60 Prozent der Kosten Ihrer Weiterbildungsmaßnahme, bis zu maximal 600 Euro.

Bitte beachten Sie: Der QualiScheck kann nur für Weiterbildungen beantragt werden, zu denen Sie sich noch nicht angemeldet haben und die noch nicht begonnen haben. Der QualiScheck muss mindestens 2 Monate vor Beginn der Weiterbildung beantragt werden.

https://www.qualischeck.rlp.de

Zertifizierung