Krämer Auszeichnung Attraktiver Arbeitgeber_fb
ISB

Krämer Orthopädie aus Gerolstein ist "Attraktiver Arbeitgeber Rheinland-Pfalz 2019"

Maßgeschneiderte Unternehmens- und Personalpolitik zahlen sich auch im Handwerk aus.  Das belegt eindrucksvoll der jüngste Erfolg von Krämer Orthopädie GmbH aus Gerolstein. Für die familienfreundlich geführte Unternehmensführung erhielt Geschäftsführer Ralf Krämer jetzt die Auszeichnung zum attraktiven Arbeitgeber Rheinland-Pfalz 2019.

Seit über 25 Jahren kümmert sich das Sanitätshaus Krämer Orthopädie in Gerolstein um die Gesundheit der Menschen. Mit einem breiten Produktportfolio aus Orthopädie- und Rehatechnik trägt das Unternehmen zusammen mit seinen 27 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern tagtäglich dazu bei, dass Menschen gesund werden und dies auch bleiben.

Familienfreundlichkeit wird bei der Krämer Orthopädie GmbH groß geschrieben. Es besteht die Möglichkeit, bei Bedarf die Kinder mit in das Unternehmen zu bringen. Des Weiteren gewährt das Unternehmen eine Erholungsbeihilfe für die Partner und Familie, die pro Kind und Ehe/Partner gezahlt wird.

Insgesamt sieht der Gesundheitsbetrieb die Zufriedenheit der Kunden und Angestellten als Basis für den Unternehmenserfolg an. Die Lebensqualität sowie die Zufriedenheit der Mitarbeitenden zählen als der Schlüssel zum Erfolg. Aufgrund dessen wird ihnen ein Mitspracherecht bei allen Angelegenheiten der Firma gewährt. Zusätzlich erhalten sie jedes Jahr eine Umsatzbeteiligung am Gewinn des Unternehmens, um sie so am Erfolg der Firma teilhaben zu lassen.

„In Zukunft wird es immer wichtiger werden, ein motivierendes und attraktives Arbeitsumfeld zu schaffen“, erklärte Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt bei der Preisverleihung in der Investitions- und Strukturbank (ISB) in Mainz. Die landeseigene Förderbank für Rheinland-Pfalz war Gastgeberin dieser Veranstaltung.

Steil, Claudia

Claudia Steil

Betriebsberaterin

Loebstr. 18
54292 Trier
Tel. 0651 207-109
Mobil 0175 5374497
Fax 0651 207-215
csteil--at--hwk-trier.de