Ob Klempner, Bäcker, Maurer oder Schornsteinfeger: Das Handwerk bietet über 130 spannende Arbeitsfelder, die es zu entdecken gilt.
www.amh-online.de
Ob Klempner, Bäcker, Maurer oder Schornsteinfeger: Das Handwerk bietet über 130 spannende Arbeitsfelder, die es zu entdecken gilt.

Kleine Hände, große Zukunft!

Bundesweiter Kita-Wettbewerb: Kinder erleben Handwerk hautnah

„Kleine Hände, große Zukunft“ – unter diesem Motto startet in den kommenden Wochen der bundesweite Wettbewerb des Handwerks für Kita-Kinder.

Worum geht es? Bis Februar 2018 können Kitagruppen ein Riesenposter einreichen, auf dem sie ihre Eindrücke über Besuche bei Handwerkern in der Umgebung festhalten  – mit Fotos, Buntstiften, Klebstoff und allen Materialien, die sie bei „ihrem“ Handwerker gesehen, gefühlt, gerochen und geschmeckt haben.

Eine Jury aus Vertretern Handwerk und Frühpädagogik begutachtet die Arbeiten, wobei auch die Einbindung von Handwerksbetrieben ein wichtiges Bewertungskriterium ist. Den Landessiegern winkt ein Preisgeld von jeweils 500 Euro, zum Beispiel für ein Kita-Fest oder einen Aktionstag zum Thema „Handwerk“.

Bereits zum fünften Mal ermöglicht der Wettbewerb Kita-Kindern, handwerkliche Tätigkeiten an der Seite von echten Handwerkern selbst auszuprobieren und zu erfahren, wie die Welt rund um sie herum entsteht. Seit 2012 haben sich bereits viele tausend Kita-Kinder von Handwerkern und ihrer Arbeit begeistern lassen. „Wir wollen mit unserem Projekt Kita-Kindern einen Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt des Handwerks geben. Und wir freuen uns, wenn dabei Respekt entsteht für das, was Handwerker schaffen“, so Joachim Wohlfeil, Vorsitzender der AMH. „Wir freuen uns auf viele bunte Poster und hoffen, dass die Kinder noch lange an erlebnisreiche Tage zurückdenken, etwa beim Goldschied, Fleischer oder Mechatroniker.“

Der Kita-Wettbewerb ist eine Initiative der Aktion Modernes Handwerk e.V. (AMH) und wird von Handwerkskammern, Kreishandwerkerschaften und Innungen bundesweit durchgeführt. Handwerksorganisationen verteilen ab Ende September Wettbewerbspakete mitsamt Riesenposter und allen wichtigen Informationen an die Kitas ihrer Region. Interessierte Handwerksbetriebe können auch selbst die Initiative ergreifen und Erzieherinnen und Erzieher vor Ort auf die Aktion aufmerksam machen: Die Pakete können sie telefonisch unter 0241/89493-18 oder online auf www.amh-online.de/wettbewerbspaket kostenfrei anfordern.

Pressekontakt: Ruxandra Ciocoiu, Tel. (0241) 89493-18, presse@marketinghandwerk.de