Fa. Moselcopter ÖKO 2019
Handwerkskammer: Constanze Knaack-Schweigstill

Innovationspreis 2020

Der Wettbewerb um den 32. Innovationspreis Rheinland-Pfalz ist eröffnet.

Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen können ihre Bewerbung online unter bis zum 31. Oktober 2019 online unter www.innovationspreis-rlp.de einreichen. Der Preis ist mit insgesamt 40.000 Euro dotiert. Vergeben werden Preise und Anerkennungen in den Kategorien "Unternehmen", "Handwerk", "Industrie" "Kooperation", sowie der "Sonderpreis des Wirtschaftsministers - 3D-Druck: Produkte, Verfahren, Geschäftsmodelle". Mit dem Sonderpreis werden Unternehmen ausgezeichnet, die durch den 3D-Druck neue Produkte oder Verfahren anbieten oder neue Geschäftsmodelle erschließen. 

Der Innovationspreis wird vom Wirtschaftsministerium in Kooperation mit den Arbeitsgemeinschaften der Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern des Landes Rheinland-Pfalz vergeben. Er soll insbesondere kleine und mittlere Unternehmen dazu ermuntern, kontinuierlich Produkte, Verfahren und Dienstleistungen neu oder weiter zu entwickeln und am Markt einzuführen. Denn nur mit neuen Angeboten können Märkte erschlossen, Kunden gehalten oder auch zurückgewonnen werden.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier .

Lichter, Hans-Werner

Hans-Werner Lichter

Technischer Betriebsberater

Loebstr. 18
54292 Trier
Tel. 0651 207-281
Fax 0651 207-56281
hlichter--at--hwk-trier.de