Rudi Müller zeichnet Bernhard Kaster für Verdienste im Handwerk aus_kleiner © CKS
HWK: Constanze Knaack-Schweigstill

Für Meister, Breitband und Verkehrsprojekte

Kaster habe dazu beigetragen, dass sich die Region Trier und das Handwerk in den vergangenen Jahren gut entwickelt hätten: „Zum Handwerk hat Bernhard Kaster eine sehr enge Beziehung. Unermüdlich, mit viel Schwung und Kompetenz hat er sich für die regionale Wirtschaft und das Handwerk eingesetzt.“ Damit habe der ehemalige Bundestagsabgeordnete viel in der Region verbessert und in Bewegung gebracht. Als Beispiele nannte Müller etwa regionale Bauvorhaben, den Breitbandausbau, den Moselaufstieg und den Erhalt des Meisterbriefes. Kaster habe den Meisterbrief immer wieder als Garant für hohe Ausbildungsqualität herausgestellt, so Müller: „Damit hat er genau den Punkt getroffen!“ 

Müller, Rudolf

Rudolf Müller

Präsident

Loebstr. 18
54292 Trier
Tel. 0651 207-102
Fax 0651 207-115
rmueller--at--hwk-trier.de