Meisterstück von Matthias Krier 2019
Jürgen Brech/TriSign

Formschöne Möbel mit Charakter: Tischler stellen Meisterstücke aus

In diesen Möbeln stecken Kreativität, Perfektion, Können und Leidenschaft: Tischler präsentieren ihre Meisterstücke am 16. August von 10.30 bis 15 Uhr im Neubau der Handwerkskammer Trier, Loebstraße 18. Zu sehen sind hochwertige und formschöne Möbel aus edlen Materialien – vom Beistelltisch und Barschrank über Sideboard und Phonomöbel bis hin zum Couch- oder Esstisch. Pandemiebedingt ist die Besichtigung nur per Gruppenführung möglich. Interessierte sind dazu herzlich eingeladen. Eine vorherige Anmeldung ist verpflichtend, ebenso das Tragen einer Gesichtsmaske. Der Eintritt ist frei. 

Die meisterlichen Möbelstücke vereinen handwerkliche Qualität, traditionelle Techniken und modernes Design. Rund 160 Stunden hatte jeder Prüfling Zeit, um seine Abschlussarbeit zu planen, zu kalkulieren und in Form zu bringen. Die einzigartigen Objekte vermitteln Einblicke, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten die angehenden Tischlermeister in ihrer anderthalbjährigen Meisterausbildung an der HWK erworben haben. Auch das gehört zur Tradition: Bevor die neuen Tischlermeister ihre Meisterstücke zu Hause aufstellen, werden die Objekte der Öffentlichkeit gezeigt. 

Benzmüller, Martina

Martina Benzmüller

Referatsleiterin Meisterwesen

Loebstr. 18
54292 Trier
Tel. 0651 207-233
Fax 0651 207-56237
mbenzmueller--at--hwk-trier.de